RH #115Interview

HEAVENWOOD

In der Ruhe liegt der Erfolg

Nachdem sich Moonspell mit ihrem neuen Album „Irreligious“ bereits seit mehreren Wochen in den deutschen Longplay-Charts tummeln, schickt sich mit HEAVENWOOD aus der Nähe von Porto eine weitere talentierte Combo aus dem äußersten Südwesten Europas an, weit über die Grenzen der iberischen Halbinsel bekannt zu werden. Und mit ihrem passablen, erst kürzlich veröffentlichten Gothic Metal-Debüt „Diva“ im Rücken stehen die Chancen für das blutjunge Sextett gar nicht schlecht.

In ihrer Heimat gelten HEAVENWOOD schon länger als die Kronprinzen der neuen Nationalhelden Moonspell. Dabei weist die Vita der Band um den leider etwas wortkargen Leadgitarristen Ricardo Dias interessante Parallelen zu der von Moonspell auf. So frönten auch HEAVENWOOD früher mal dem Death Metal, bevor man sich im Laufe der Jahre immer mehr dem Gothic-Genre zuwandte.

"Keine Frage, unsere musikalischen Wurzeln liegen eindeutig im Death Metal", gibt Compadre Dias, der wie alle Portugiesen und Brasilianer seine liebe Not mit der englischen Aussprache des Buchstaben H hat, unumwunden zu. "Deshalb hießen wir früher auch Disgorged. Irgendwann paßte dieser Name aber einfach nicht mehr zu unserem Sound, weshalb wir ihn in HEAVENWOOD umänderten. Allerdings haben wir schon immer großen Wert auf Melodien gelegt und uns von so unterschiedlichen Stilrichtungen wie Rock, Pop, Heavy Metal und Gothic beeinflussen lassen."

Gelandet ist die Band letzten Endes bei dem süddeutschen Label Massacre Records, das sich in der...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen