RH #113Interview

MORTIFICATION

Lieblich die Engelein moshen

Gottesanbeter auf den Basiskrachseiten? Bibelfeste, positive Mucker inmitten von Trauer-und-Schauer-Weißgetünchten? Jawoll, und zwar hier und jetzt. Wir begehen den Frevel und lassen an dieser Stelle die australischen White-Deather MORTIFICATION zu Wort kommen. Warum? Weil sie geile Musik machen, verdammt!

»Die australischen Death Metal-Bands hassen uns mittlerweile wie die Pest«, berichtet Bandgründer Steve Rowe von den Zuständen Down Under. »Eigentlich schade, denn früher war es überhaupt kein Problem, mit ihnen zusammen aufzutreten, und als wir ´92 unser zweites Album „Scrolls Of The Meggiloth“ herausbrachten, galten wir hierzulande als bedeutende DM-Band. Aber seit das Böse Einzug in die Szene gehalten hat, machen alle nur noch auf Black Metal. Mittlerweile kommt es schon mal vor, daß irgendwelche BM-Typen oder Skinheads bei unseren Gigs auftauchen und Streß machen. Wir haben die Konsequenzen daraus gezogen und sind schon vor einiger Zeit ins Lager der traditionellen Metalbands gewechselt, wo wir uns wesentlich wohler fühlen. Diese Neuorientierung hat sich sicherlich auch ein wenig auf unser aktuelles Album ausgewirkt.«

Stimmt. Galten MORTIFICATION früher als straighte Prügelcombo, so glänzen Rowe und seine neuen Mitstreiter Lincoln Bowen (g.) und Keith Bannister (dr.) auf „EnVision EvAngelene“ mit abwechslungsreichem, durch den Einsatz von Harfe und Kornett verfeinertem Power-Thrash. MORTIFICATION selber nennen ihren Stil Truth Metal. Born to be on a mission, oder was?...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen