RH #111Interview

DIZZY MIZZ LIZZY

Auf den Spuren der Beatles

Sie können nicht richtig Englisch, haben einen völlig beknackten Bandnamen und sind scheu wie junge Rehe. Aber vielleicht ist es gerade die Aura der Unbeholfenen, die DIZZY MIZZ LIZZY in ihrer Heimat zu Multiplatin-Sellern gemacht hat. Michael Rensen hakte nach.

In einem Hamburger Hafenrestaurant sitzen sie mir gegenüber: Tim, Søren und Martin, drei zurückhaltende, schüchterne Burschen, die bei der vorangegangenen Promo-Hafenrundfahrt still und artig in der Ecke hockten, während ihre bärbeißigen, hünenhaften Manager kräftig dem Alkohol zusprachen und ständig unter wieherndem Gelächter „Fish and T-Shirts“ in die kühle Hafenluft brüllten. Die DIZZYs erweisen sich im Gespräch als umgängliche Zeitgenossen, die allerdings mit der englischen Sprache so ihre Schwierigkeiten haben und demzufolge die ihnen gestellten Fragen so schnell wie möglich abzuhaken versuchen. Einzig Sänger/Gitarrist/Songwriter Tim Christensen geht ab und an ein wenig aus sich heraus.

 

In den letzten Monaten kursierte die Meldung, ihr wolltet euren Bandnamen von DIZZY MIZZ LIZZY auf Dizzy verkürzen, um euch einen ernsthafteren Anstrich zu verpassen. Auf dem neuen Album „Rotator“ firmiert ihr allerdings immer noch unter dem alten Banner.

"Als wir die Band gründeten, waren wir 13 und sahen die ganze Sache als Scherz an", erzählt Tim. "Keiner von uns hatte irgendwelche ernsthaften musikalischen Ambitionen, und von daher war es auch egal, wie wir uns nannten. Mittlerweile finden wir den Namen zugegebenermaßen...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen