RH #107Tourtagebuch

MEGORA, OVERKILL, ACCU§ER

Pleiten, Pech und Heavy Metal

Eine der interessantesten Touren des noch jungen Jahres sollte sie werden, die Kombination OVERKILL, ACCU§ER und MEGORA. Die New Yorker, justament zum Tourstart in die Charts eingestiegen, und ihre Supportbands versprachen Metal vom Feinsten. Neben exzellenten Live-Shows aller Bands gab es aber auch jede Menge Chaos, was Accu§er und Megora letzten Endes dazu veranlaßte, aus der Tour auszusteigen...

1. Tag - Berlin, Halford

 

Es ist früher Nachmittag, und Sebastian Marino, einer der beiden neuen Overkill-Gitarristen, flippt aus, als er nach dem Aufstehen realisiert, daß er sich in Berlin befindet. Mit den Worten »Jetzt hab´ ich´s geschafft!« läßt er sich vom Rest der Busbesatzung einen Crashkurs in Sachen Stadtgeschichte verpassen und starrt fasziniert wie ein kleines Kind aus den Fenstern des Tourbusses. Sein Pendant, Joe Comeau, einst Sänger bei den semi-legendären Liege Lord, gibt sich zurückhaltender, kann sich ein breites Grinsen aber nicht verkneifen. Die Anziehungskraft der Spreemetropole hat auch ihn gepackt. Da verhält sich der Rest der Mannschaft um einiges routinierter und begutachtet direkt nach der Ankunft am heutigen Auftrittsort, dem Halford, erstmal die Gegebenheiten des Clubs.

Megora und Accu§er, die sich gemeinsam einen Nightliner teilen, sind schon einige Stunden früher in Berlin angekommen und fotografieren sich gegenseitig vor den Judas Priest-Wandgemälden, denen der Club seinen Namen verdankt. Sowohl das „Painkiller“- als auch das „British Steel“-Cover...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR26.11.2017LeipzigHellraiserTickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR27.11.2017StuttgartLKATickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR29.11.2017HamburgGroße FreiheitTickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR30.11.2017BerlinHuxley´s Tickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR03.12.2017AT-WienGasometer Tickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR04.12.2017MünchenBackstage Tickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR07.12.2017CH-PrattelnZ7 Tickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR09.12.2017GießenHessenhallenTickets
MAX & IGGOR CAVALERA RETURN TO ROOTS + OVERKILL + INSOMNIUM + DESERTED FEAR11.12.2017SaarbrückenGarageTickets

Reviews

OVERKILL - The Grinding WheelRH #357 - 2017
Nuclear Blast/Warner (60:18)Mit „Ironbound“ haben OVERKILL ein vielbeachtete...
ACCU§ER - The Forlorn DivideRH #346 - 2016
Bei ACCU§ER geht´s wieder aufwärts, was man alleine schon daran merkt, dass m...
MEGORA - Burning EmpireRH #333 - 2015
SAOL/H´Art (57:22)Grundsätzlich freut es, wenn vor dem Hintergrund der ganzen ...
OVERKILL - White Devil ArmoryRH #326 - 2014
Nuclear Blast/Warner (50:46)Dass OVERKILL vor einigen Monaten ankündigten, den ...
ACCU§ER - DiabolicRH #312 - 2013
Red Shift/H´Art (61:26) Die Siegener Thrasher standen popularitätstechnisch n...
OVERKILL - The Electric AgeRH #299 - 2012
Nuclear Blast/Warner (50:33) „Ironbound“ war für viele das stärkste OVERK...
ACCU§ER - Dependent DominationRH #291 - 2011
Red Shift/Twilight (49:37) Yes! Jawoll! Jaaaaa! Geht doch! Im Vergleich zu ihre...
ACCU§ER - Agitation
Red Shift/Twilight (44:57) Es war ja in den vergangenen Jahren ein ziemliches...
OVERKILL - IronboundRH #273 - 2010
Schön, dass einen eine Truppe wie OVERKILL auch nach 30 Betriebsjahren noch üb...
OVERKILL - ImmortalisRH #246 - 2007
(49:21) Wenn es eine Konstante in der Speed/Thrash/Power-Metal-Szene gibt, dann...
ACCU§ER - ReflectionsRH #245 - 1993
(16:22) Obwohl der Bandname doch eher darauf hindeuten würde, dass sich hier e...
OVERKILL - RelixIVRH #215 - 2005
(50:41) OVERKILL sind seit der 2003er Dampframme „Killbox 13“ wieder auf de...
OVERKILL - Wrecking Everything - An Evening In Asbury Park
Absolut vorbildlich, wie OVERKILL den ersten DVD-Release ihrer Karriere gestalte...
OVERKILL - Kill Box 13RH #191 - 2003
(50:24) Gut zu wissen, dass die sich auf den letzten zwei Alben doch hörbar an...
OVERKILL - Wrecking Everything - LiveRH #183 - 2002
Dass OVERKILL nicht nur zu den besten Thrash-, sondern gleichzeitig auch zu den ...
OVERKILL - BloodlettingRH #162 - 2000
Nein, einen Aderlass haben OVERKILL nicht erlitten, auch wenn sie uns das mit de...
OVERKILL - CoverkillRH #150 - 1999
Man mag über Sinn oder Unsinn der momentan grassierenden Cover-Mania diskutiere...
OVERKILL - NecroshineRH #142 - 1999
Daß die New Yorker Thrash-Posse auch im 19. Jahr des Bestehens ihr kreatives Pu...
MEGORA - Illusions
Seit ihrer ersten, selbstproduzierten CD "Waiting" aus dem Jahre 1994 waren die ...
OVERKILL - From The Underground And BelowRH #125 - 1997
Keine einschneidenden Veränderungen bietet der neueste Silberling der New Yorke...
OVERKILL - Fuck You And Then SomeRH #121 - 1996
Diese OVERKILL-Compilation dürfte wohl nur beinharten Fans, die eh alles von ih...
OVERKILL - The Killing KindRH #105 - 1996
So stark waren Overkill seit 'Under The Influence' nicht mehr - und diese Scheib...
ACCU§ER - Taken By The ThroatRH #100 - 1995
Nach langjährigem Independent-Dasein wagen ACCU§ER jetzt den Sprung zum in Met...
OVERKILL - 10 Years Of Wrecking Your Neck - LiveRH #96 - 1995
Mit "Wrecking Your Neck - Live" feiern Overkill ihr zehnjähriges Bandbestehen (...
ACCU§ER - Confusion RomanceRH #89 - 1994
Rechtzeitig zum Start ihrer ersten Headliner-Tour durch Europa veröffentlichen ...
OVERKILL - W.F.O.RH #87 - 1994
Nicht wenige wollten New Yorks Aushängeschild in Sachen Thrash nach dem eher du...
MEGORA - Walting
MEGORA aus der Schweiz sind Rock Hard-Lesern sicherlich noch von ihren beiden De...
ACCU§ER - ReflectionsRH #82 - 1993
Nicht mehr ganz so gnadenlos wie auf dem Vorgänger "Repent" gehen die Siegener ...
OVERKILL - I Hear BlackRH #71 - 1993
Wie gerne hätte ich das Gegenteil geschrieben, aber es ist leider nicht zu leug...
ACCU§ER - RepentRH #62 - 1992
Auch bei ACCU§ER geht's zügig voran. Allzu lange ist es jedenfalls nicht her, ...
OVERKILL - HorrorscopeRH #54 - 1991
Anfangs war ich ja zugegebenermaßen etwas enttäuscht vom neuen OVERKILL-Album,...
ACCU§ER - Double TalkRH #48 - 1991
Mir ist es bis zum heutigen Tage schleierhaft, warum ACCU§ER nicht längst zu d...
OVERKILL - The Years Of DecayRH #35 - 1989
OVERKILL gehören zwar zu den 'Etablierten', konnten aber meiner Meinung nach au...
ACCU§ER - Who Dominates Who?RH #32 - 1989
Nach der gelungenen EP "Experimental Errors" schöpfen ACCU§ER gleich eine ganz...
ACCU§ER - Experimental ErrorsRH #28 - 1988
Die für mich größte Überraschung dieses Monats kommt nicht von Overkill, Sla...
OVERKILL - Under The InfluenceRH #28 - 1988
Mit Slayer und OVERKILL haben in den vergangenen Wochen die Bands, denen man nac...
ACCU§ER - The ConvictionRH #24 - 1987
Voll überzeugen konnte mich die ACCU§ER-Debüt-LP. "The Conviction" enthält s...
OVERKILL - Fuck YouRH #23 - 1987
Sprichwörtlich in letzter Minute erreicht uns das Vorabtape der neuen OVERKILL-...
OVERKILL - Taking OverRH #21 - 1987
Der Titel ist wahrlich nicht übertrieben. Mit diesem Album werden OVERKILL wohl...
OVERKILL - Feel The FireRH #15 - 1985
OVERKILL dürfte wohl die letzte bekannte Undergroundband sein, die hiermit ihr ...
OVERKILL - OverkillRH #11 - 1984
Selten war ich auf eine Platte so gespannt wie auf diese. Wer den Bericht im let...
OVERKILL - Feel The Fire1985
OVERKILL gehören zum harten Kern der US-Metal-Elite und blicken auch heute noch...