RH #103Interview

GWAR

Querbombe in der Mikrowelle

Nach dem Aussterben der Dinosaurier kamen die Menschen, um den Planeten Erde zu belästigen. Doch sie sollten nicht lange unter sich bleiben. Denn irgendwann entdeckte ein findiger Manager während seines Urlaubs in der Antarktis einige bis zur Entstellung mutierte Außerirdische. Er nahm sie mit nach New York, erklärte ihnen die Funktion von Telefon und TV und setzte sie an Musikinstrumente. Seitdem schocken GWAR die Menschheit mit Alben wie "This Toilet Earth" oder ihrem jüngsten Machwerk "Ragnarök".

 

"Hallöle Oderus Urungus. Wie gehts?" begrüße ich etwas geschockt den GWAR-Sänger, nachdem er fünfmal "Check! Check!" ins Telefon gegrölt hat.

"Ich bin etwas schwächlich, da wir einen 40- bis 60stündigen Flug hinter uns haben. Die Luftveränderung", hüstelt der Sänger und läßt mich wissen: "Ich habe mir den Arsch plattgesessen. Beefcake ist vorhin dauernd im Hotel rumgeflattert, weil er immer noch dachte, daß wir fliegen. Er muß sich halt erst wieder daran gewöhnen, festen Boden unter den Füßen zu haben. Jetzt trinken wir erstmal dieses mörderische Bier. Chrombacker, oder so ähnlich."

Soso. Oderus, weißt du überhaupt, welcher Tag heute ist?

"Heute ist der erste Tag des Rests meines Lebens."

Nein, heute ist Welt-Tierschutztag. (Wir telefonierten am 4. Oktober. - der Verf.). Das sollte dich interessieren, denn du bist ja als namhafter Tierschützer bekannt und beliebt.

"Oho! Oho!" ist Oderus baff. "Ich war schon immer ein Animal-Kid. Ich kämpfe mein Leben lang um die Macht im...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

ReviewsGWAR

The Blood Of GodsRH #366 - 2017
Metal Blade/Sony (55:57)Wie? Was? GWAR gibt es noch? Es ist noch nicht allzu lan...
Battle MaximusRH #318 - 2013
Metal Blade/Sony (37:48) Zum Thema GWAR ist man in den Hallen des Rock Hard une...
Bloody Pit Of HorrorRH #283 - 2010
Weil GWAR ja eh voll die Längsten haben, brauchen sie kein Gitarrengewichse als...
Beyond HellRH #234 - 2006
(46:51) Da hat sich ja eine unheilige Allianz erster Sahne zusammengetan: Devin...
Live From Mt. FujiRH #219 - 2005
(61:31) Wenn es Dinge gibt, die die Welt nicht braucht, dann solche. So genial ...
War PartyRH #213 - 2004
(38:01) Auch wenn GWAR ihren Sound auf „War Party“ gehörig aufgemotzt habe...
Violence Has ArrivedRH #178 - 2001
Obwohl die Schock-, Gedärme- und Comic-Metaller GWAR bereits ca. 4.711 Alben au...
We Kill EverythingRH #143 - 1999
Ja, ich fand GWAR früher ziemlich toll - sowohl die peinlich-kultigen Matsche-B...
Carnival Of ChaosRH #119 - 1997
"Independence Day" gut überstanden? Den Außerirdischen in den Arsch getreten? ...
RagnarökRH #103 - 1995
Balsac (Jaws Of Death), Beefcake The Mighty, Oderus Urungus und all die GWAR-Sla...
This Toilet EarthRH #83 - 1994
GWAR haben ein Problem: Sie mögen zwar allesamt recht talentierte Musiker sein,...
America Must Be DestroyedRH #60 - 1992
Daß GWAR im Prinzip gute Musikermutanten sind, bewiesen die Barbaren aus Antart...
Scumdogs Of The UniverseRH #41 - 1990
"GWAR, GWAR"-Rufe hallten durch unsere Redaktion... Nun gut, den Spruch kennt ih...
Hell-oRH #37 - 1988
"GWAR, GWAR"-Rufe hallten durch die Redaktionsräume, als der nichtsahnende Pake...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen