RH #103Interview

TESTAMENT

Dann machen wir´s eben selbst!

TESTAMENT sind unter die Plattenfirmenbesitzer gegangen! Burnt Offerings Inc. nennt sich das Label von Frontmann Chuck und Gitarrist Eric, auf dem die Band aus der Bay Area vor einigen Wochen ihr erstes vollständiges Live-Album, „Live At The Fillmore“, veröffentlichte. Außerdem hat mit Chris Kontos erst kürzlich ein alter Bekannter den vakanten Platz hinter der TESTAMENT-Schießbude eingenommen...

»Eigentlich wollte ja Chuck das Interview mit dir machen, aber da sein Vater einen Herzanfall hatte, kann er im Augenblick nicht«, beginnt Axeman Eric Peterson seine Ausführungen. »Du mußt also mit mir vorliebnehmen.«

Null problemo, dude. Aber nun mal Butter bei die Fische, Eric. In unserem letzten Gespräch hast du mir hoch und heilig versprochen, daß ihr endlich mal wieder auf Deutschland-Tour kommen würdet. Aber außer einer Show in Köln und einer in Sondershausen mit Pro-Pain hat sich in Sachen Gigs nix getan.

»Ich weiß, ich weiß. Als Chuck und ich letztes Jahr im Oktober bei euch auf Promotour waren, sah die ganze Sache aber noch ganz anders aus. Leider haben wir uns dann von unserem damaligen Management überreden lassen, zuerst in Amerika auf Tournee zu gehen. Während wir also in den Staaten unterwegs waren, zeichnete sich immer mehr ab, daß unser amerikanisches Label Atlantic keinerlei Interesse mehr an uns hatte. Oder um noch konkreter zu werden: Man ließ uns einfach im Regen stehen und verweigerte uns jedwede Unterstützung. Im Januar trennten sich dann unsere Wege, und wir...

Dieser Text endet hier.

Online-Abonnenten freuen sich über den kompletten Artikel nach dem Log-in.

AbfahrplanDie nächsten Konzerte

TESTAMENT + VOMITORY + BELPHEGOR + OKEANOS + SOLSTICE + CRAFT + GUTALAX08.08.2019
bis
10.08.2019
Schlotheim, Flugplatz ObermehlerPARTY.SAN OPEN AIRTickets

ReviewsTESTAMENT

Brotherhood Of The SnakeRH #354 - 2016
Nuclear Blast/Warner (45:51)Vier Jahre nach „Dark Roots Of Earth“ legen TEST...
Dark Roots Of ThrashRH #318 - 2013
(Nuclear Blast/Warner) Nach dem durchschlagenden Erfolg des letzten TESTAMENT-W...
Dark Roots Of EarthRH #303 - 2012
Nuclear Blast/Warner (51:10) „The Formation Of Damnation“ war DAS Thrash-Al...
The Formation Of DamnationRH #252 - 2008
(50:01) Die neun Jahre seit der letzten „richtigen“ Scheibe „The Gatherin...
Live In LondonRH #223 - 2005
(66:15) Dass das Live-Comeback der Thrash-Titanen in der Originalbesetzung vom ...
First Strike Still DeadlyRH #177 - 2001
Der Oberhammer des Monats kommt aus dem Hause TESTAMENT und ist von vielen siche...
The Very Best Of TestamentRH #174 - 2000
Nicht schlecht - wer Lust auf eine CD voll komprimierter Thrash-Geschichte hat, ...
The GatheringRH #146 - 1999
Kollege Schleutermann hat euch ja bereits im letzten Heft mit seinem Studiorepor...
Signs Of Chaos - The Best Of TestamentRH #134 - 1997
Auf ein Best-of-Album der Bay Area-Thrasher hat die Welt sicher nicht gewartet, ...
DemonicRH #121 - 1997
Ich glaub', mein Schwein pfeift! Da steht der Death Metal kurz vor der letzten ...
Live At The FillmoreRH #100 - 1995
Es wurde mal wieder Zeit für eine Live-Platte von TESTAMENT. ''Live At The Dyna...
Low
(Atlantic/EastWest)TESTAMENT haben erwartungsgemäß den Weggang von Gitarrenvir...
Return To The Apocalyptic City (M-CD)RH #71 - 1993
Ein neues Lebenszeichen von TESTAMENT. "Return..." soll zeigen, daß die Band au...
The RitualRH #62 - 1992
Wer dachte, TESTAMENT würden sich mit ihrer neuen Scheibe "The Ritual" auf ihre...
Souls Of BlackRH #44 - 1990
Das '87er Debütalbum "The Legacy" ist und bleibt die beste Scheibe der Band um ...
Practice What You PreachRH #34 - 1989
Jetzt sind also auch TESTAMENT unter die Metallica-Fans gegangen. Waren auf "The...
The New OrderRH #27 - 1988
"The New Order" ist genau die LP geworden, die man von den fünf Bay Area-Boys e...
Live At EindhovenRH #23 - 1987
Diese Mini-LP wurde - wie der Titel bereits sagt - beim zweiten Dynamo Open Air ...
The LegacyRH #21 - 1987
Muss man diese Band noch vorstellen? Selten hat eine Band lange vor der Veröffe...
The Legacy1987
Mit den Worten „derber Krach mit ´nem richtig geilen Gitarristen“ drückte ...
 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen