02.05.2018 14:27

Armored Saint kündigen Tour zum "Symbol Of Salvation"-Album an

Armored Saint

Bieten ihren Fans eine Reihe besonderer Konzerte: Armored Saint

ARMORED SAINT werden im November eine besondere Europa-Tour antreten, auf der sie ihr "Symbol Of Salvation"-Album (1991) in voller Länge spielen. Das Album bezeichnet John Bush als emotional, weil zu seiner Entstehungszeit der Vertrag mit Chrysalis Records aufgelöst wurde und Gitarrist Dave Prichard eine Leukämie-Diagnose bekam:

"Wir schrieben verzweifelte Songs wie 'Another Day' und 'Last Train Home', aber auch exerimentelle Nummern und klassische SAINT-Rocker wie 'Reign of Fire', 'Dropping Like Flies' und und den Titel-Track. Nachdem Dave starb, hat sich die Band mit Phil und Jeff als Gitarren-Tandem wieder zusammengefunden. Es war wieder wie eine Familie. Dave Jerden produzierte die Platte, von da an war er der Produzent der Band."

ARMORED SAINT mit "Symbol Of Salvation" live in Deutschland und Umgebung:

02.11.18  NL-Enschede - Atak
03.11.18  Weissenhäuser Strand - Metal Hammer Paradise

Noch diesen Monat könnt ihr ARMORED SAINT beim Rock Hard Festival (18.-20. Mai) in Gelsenkirchen live erleben.

 

 

 

Rock Hard Author Online-Redaktion



 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen