Leonard Haze - Hazexperience

Leonard Haze (2.v.l.) starb an einer Lungenerkrankung

12.09.2016, 13:20

Y&T: Gründungsmitglied Leonard Haze verstorben

Y&T-Original-Drummer Leonard Haze ist am 11. September im Alter von 61 Jahren an seiner chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) gestorben. Obwohl der Schlagzeuger schon seit vielen Jahren gegen die Krankheit kämpfte, gab er die Live-Auftritte mit seiner Band HAZEXPERIENCE nie auf. 2015 und 2016 unterstützte Haze auch seine alten Bandkollegen von Y&T live in San Francisco. Sein letzter Auftritt fand mit HAZEXPERIENCE am 20. August in Sunnyvale statt. Y&T-Sänger Dave Meniketti verkündet die traurige Nachricht:

"Ich schreibe dies unter Schock und voller Trauer. Leonard Haze, der legendäre Drummer und ein Typ, mit dem ich Jahrzehnte damit zubrachte, tolle Musik zu schreiben, ist mit 61 Jahren gestorben. Und das nur wenige Tage nach seinem Geburtstag. Ich bin mit dieser Nachricht aufgewacht, da ich gerade in Deutschland bin, und rief sofort seine Frau Kelly an. Sie bestätigte, dass Leonard im Schlaf gestorben ist. Mein tiefstes Beileid an Leonards Familie und Freunde. Sein Einfluss auf die Rock-Szene bleibt unvergessen. R.I.P., mein Freund."

Ruhe in Frieden, Leonard!

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.