21.06.2017, 12:11

Vio-Lence: Sänger Sean Killian an Leberzirrhose erkrankt

Bei Ex-VIO-LENCE-Frontmann Sean Killian ist kürzlich eine schwere Leberzirrhose diagnostiziert worden. Über den Zustand des Sänger der von 1985 bis 1994 aktiven Bay-Area-Thrasher informierte jüngst seine Ehefrau Dana Rivero Killian: "Mein Ehemann Sean ist sehr krank. Er leidet an einer schweren Lebererkrankung im Endstadium, einer Leberzirrhose, ich denke so nennt man es. Sean braucht eine Spenderleber, um wieder gesund zu werden."

Eine Leberzirrhose im Endstadium wird als die gefährlichste Phase der Krankheit angesehen, ohne eine Lebertransplantation liegt die Lebenserwartung zwischen einem und drei Jahren. "Das alles kam plötzlich und sehr schnell innerhalb des letzten Jahres, es ist ein wirklich schwerer Schlag für unsere Familie", so Killians Ehefrau Dana. "Glücklicherweise wurde er in das UCSF-Lebertransplantationsprogramm des UCSF-Klinikums hier in San Francisco aufgenommen, eine der führenden Transplantationseinrichtungen in Amerika mit einer hohen Erfolgsquote."

Wir wünschen Sean eine baldige Genesung!

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.