News

News 27.11.2018, 11:17

SNOBS - Gitarrist/Sänger Mike Zero verstorben

SNOBS-Sechssaiter/Sänger Mike Zero, Ruhrpott-Urgestein und Kneipier des Dortmunder Rock Cafés, starb am 26. November nach schwerer Krankheit im Alter von 47 Jahren.

Drummer Bobby Schottkowski (TANK), der mit Mike zusammen bei SNOBS spielte, trauert um seinen Freund und Bandkollegen: "Letzte Nacht ist ein großartiger Mensch, ein großartiger Musiker und vor allem ein Freund verstorben... Ich bin fassungslos... R.I.P. Mike Zero."

Mike Zero hatte zu Beginn der Neunziger die Punkrock-/Metalband THE BEAT MACHINE gegründet und startete 1997 mit Chris van Helsing die Industrial-Combo PRODUCT. Mike war ebenfalls in der Combo D.KAY.COM mit van Helsing, Jürgen Engler (DIE KRUPPS) und Marcel Zürcher aktiv und zog 1998 nach Hamburg. Nach einer Ausbildung zum Mediengestalter in der Hansestadt kehrte der Musiker 2004 zurück nach Dortmund, wo er zunächst als Tontechniker am Opernhaus arbeitete und dann vor ein paar Jahren das Rock Café übernahm. Mike Zero hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. Ruhe in Frieden, Mike!

Bands:
SNOBS
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.