Warrel Dane

Rest in Peace, Warrel Dane!

13.12.2017, 15:55

Sanctuary: Warrel Dane ist tot

Warrel Dane starb am Mittwoch (13. Dezember) in São Paulo, Brasilien. Der SANCTUARY-Sänger, der gerade sein zweites Solo-Album aufnahm, hatte in der Nacht einen Herzinfarkt und konnte nicht wiederbelebt werden. Gitarrist Johnny Moraes, Mitglied der Solo-Band von Dane, war um Mitternacht mit dem Sänger zusammen, als dieser anfing, sich schlecht zu fühlen.

"Er starb in der Nacht. Er hatte einen Herzinfarkt", sagte Moraes zu Brasiliens UOL. "Er war in der Wohnung, in der er während der Aufnahme des Albums untergebracht war, als es passierte. Ich gab ihm eine Herzmassage und wir riefen den Notruf an, der sehr schnell war, aber als sie ankamen, war er schon tot. Seine Gesundheit war schon sehr wegen seiner Diabetes und seiner Probleme mit Alkoholismus geschwächt. Er hatte viele gesundheitliche Probleme."

Rest in peace, Warrel!

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.