Fabio Lione

Sagt 'Arrivederci' zu Rhapsody Of Fire: Fabio Lione

29.09.2016, 10:07

Rhapsody Of Fire: Fabio Lione steigt aus, November-Konzerte abgesagt

RHAPSODY OF FIRE-Sänger Fabio Lione scheidet auf eigenen Wunsch aus der Band aus, um sich neuen Zielen widmen zu können. Mit dem Gedanken hat der Frontmann sich schon seit mehreren Monaten getragen, wie er in einem Statement offenbart:

"Liebe Fans, Promoter, Kollegen und alle anderen, ich habe das den anderen Bandmitgliedern schon vor drei bis vier Monaten angekündigt und muss nun leider meine finale Entscheidung mitteilen, mich von ROF zu trennen. Es gibt keine Worte, die beschreiben könnten, was diese Band für mich bedeutet, und ich bin stolz, Teil eines so großen Kapitels der Power-Metal-Bibel gewesen zu sein. Es ist nun Zeit für mich, ein neues Kapitel meines Lebens aufzuschlagen, als Musiker und Mann. Ich wünsche ROF nur das Beste, möge ihre Magie stärker als je zuvor wirken. Danke Alex und Holzy für diese 20 Jahre. Danke Roberto, für deine Freundschaft, und Alessandro, für deine ehrliche Einstellung."

Trotz des Splits blicken RHAPSODY OF FIRE der Zukunft optimistisch entgegen, werden jedoch die für November anberaumten Europa-Konzerte absagen oder verschieben:

"Die Musik wird weitergehen. RHAPSODY OF FIRE werden weiterhin komponieren, produzieren und fantastische Musik für ihre Fans spielen. Damit wir Zeit haben, uns neu zu formieren, werden wir die Europa-Shows, die für November geplant waren, absagen und verschieben. Zum Schluss möchten wir Fabio dafür danken, dass er Teil der RHAPSODY OF FIRE-Geschichte war, und wir wünschen ihm das Allerbeste für seine zukünftigen Projekte."   

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.