30.06.2017, 15:59

Rage: Avenger-Song 'Adoration' veröffentlicht

RAGE präsentieren euch heute eine mit der aktuellen Besetzung neu aufgenommene Version des AVENGER-Tracks 'Adoration'. AVENGER waren die Vorgängerband von RAGE, mussten sich 1986 jedoch aus rechtlichen Gründen umbenennen. Den ursprünglich gewählten Namen "Furious Rage" kürzte die damalige Plattenfirma Noise Records jedoch schlicht zu RAGE zusammen. Frontmann/Bassist Peavy Wagner freut sich, dass die AVENGER-Ära auf der Bonus-CD des kommenden RAGE-Albums "Seasons Of The Black" wieder auflebt:

"Es war klasse, die alten Songs aus meinen ersten Jahren als Musiker nochmal aufzunehmen! Ich erinnere mich noch gut daran, wie die Stücke damals entstanden sind. Ich fand es immer schade, dass sie all die Jahre doch etwas untergegangen sind, da sie ja unter einem anderen Bandnamen veröffentlicht worden waren. Mir war schon immer klar, dass diese Songs zeitlos sind, aber als wir sie dann zusammen gespielt haben, war das schon der Hammer! Wir konnten unsere Ideen ja damals noch nicht so gut umsetzen, wie wir das heute können. Wenn man die neuen Aufnahmen hört, merkt man erstmal, wie gut die Songs eigentlich wirklich sind!"

"Seasons Of The Black" erscheint am 28. Juli über Nuclear Blast. Seht hier die Tracklist samt Bonus-CD:

01. Season Of The Black
02. Serpents In Disguise
03. Blackened Karma
04. Time Will Tell
05. Septic Bite
06. Walk Among The Dead
07. All We Know Is Not
08. The Tragedy Of Man - Gaia
09. The Tragedy Of Man - Justify
10. The Tragedy Of Man - Bloodshed In Paradise
11. The Tragedy Of Man - Farewell

Bonus CD "Avenger Revisited":
01. Adoration
02. Southcross Union
03. Assorted By Satan
04. Faster Than Hell
05. Sword Made Of Steel
06. Down To The Bone

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.