Tarja Turunen - "Raskasta Joulua"

Zu Weihnachten versöhnlich: Marco Hietala und Tarja Turunen treffen sich zum "Raskasta Joulua"-Weihnachtssingen

18.12.2017, 13:33

Nightwish: Marco Hietala und Tarja Turunen performen gemeinsam Weihnachtslieder

NIGHTWISHs ehemalige Bandkollegen Marco Hietala (b./v.) und Tarja Turunen traten zum ersten Mal seit 12 Jahren wieder gemeinsam am letzten Donnerstag (14. Dezember) beim "Raskasta Joulua"-Konzert in der Elenia Areena in Hämeenlinna, Finnland auf. "Raskasta Joulua", übersetzt "Heavy Christmas", ist ein sypmhonisches All-Star-Weihnachts-Rockprojekt, das aus finnischen Heavy-Metal-Sängern und Musikern besteht.

Turunen wurde am Ende der Bandtournee 2005 von NIGHTWISH mit einem offenen Brief gefeuert, der zur gleichen Zeit auf der NIGHTWISH-Website veröffentlicht wurde. In dem Brief schrieben die anderen Mitglieder: "Unglücklicherweise sind Geschäfte, Geld und Dinge, die nichts mit Emotionen zu tun haben, dir viel wichtiger geworden." NIGHTWISH-Keyboarder Tuomas Holopainen nannte später die Entscheidung, sich von Turunen zu trennen, "das Schwierigste, was ich jemals tun musste". Tarja sagte ihrerseits, dass die Art, wie sie aus der Gruppe rausgeschmissen wurde, bewies, dass ihre ehemaligen Bandkollegen nicht ihre Freunde waren: "Vielleicht werde ich eines Tages vergeben, aber ich werde es nie vergessen."

Seht euch die beiden Songs an, die Tarja und Marco gemeinsam performten:


Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.