02.05.2017, 13:28

Mötley Crüe: Nikki Sixx bestreitet Reunion-Gerüchte

MÖTLEY CRÜE werden sich trotz entsprechender Gerüchte nicht wieder zusammen tun, um neue Musik aufzunehmen. Bassist Nikki Sixx bezeichnet diese Geschichten kurz und knapp als "Bullshit". Ursprung der brodelnden Gerüchteküche war ein Bericht des Satiremagazins MediaMass, in dem es hieß, die Band arbeite gerade an einem Studioalbum, das zurück zu ihren Wurzeln ginge. Unglücklicherweise wurde der satirische Bericht von vielen Medien nicht als solcher erkannt und weiter verbreitet. Sixx äußert sich dazu auf seiner Facebook-Seite:

"MÖTLEY CRÜE werden nicht wieder zusammen spielen. Ich wünschte, die Presse wäre glaubwürdiger und würde nicht auf die Gefühle der Fans scheißen. Die machen alles, nur damit die Leute ihre Website anklicken, damit sie mehr Werbung verkaufen... TRAURIG. Die Presse sollte wirkliche News veröffentlichen, und keine Gerüchte erfinden oder verbreiten."

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.