Memoriam

Pic: Timm Sonnenschein (Promo)

27.06.2016, 11:31

Memoriam: Debütalbum erscheint 2017

MEMORIAM werden ihr Debütplatte im kommenden Jahr via Nuclear Blast rausbringen. Ursprünglich wurde die Death-Metal-Band im Januar 2016 von Frank Healy (BENEDICTION) und Karl Willets (BOLT THROWER) als Cover-Band gegründet, um die Leere nach dem Tod des BOLT THROWER-Drummers Martin "Kiddie" Kearns im September 2015 zu füllen. Schnell folgte jedoch eigenes Songmaterial, wie MEMORIAM euch im Anschluss selbst erklären:

"Es ist uns von MEMORIAM eine große Freude, ankündigen zu dürfen, dass wir einen Plattenvertrag bei Nuclear Blast Records unterzeichnet haben. Als wir im Januar 2016 mit MEMORIAM begonnen haben, wollten wir nur eine Band auf die Beine stellen, um in den Proberaum zu gehen und einige Cover von alten Klassikern zu zocken, die uns in der Vergangenheit beeinflusst hatten. Zu diesen kamen einige Cover-Versionen der Bands, in denen wir über die Jahre gespielt hatten. Wir wollten letztendlich vielleicht ein paar ungezwungene Konzerte spielen. Doch mit der Aufnahme von Scott Fairfax ins Line-up veränderte sich alles. Scott hat eine Fülle von Killer-Riffs und neuen Ideen mitgebracht, was unsere ursprünglichen Absichten über den Haufen warf. Sehr bald kamen wir von der Idee ab, eine Cover-Band zu sein, und wir entschieden uns dazu, aus den Riffs und Ideen, die uns Scott vorgestellt hat, unsere eigenen Songs zu basteln. Daraus entwickelten wir eine ganze Ladung neuer schmetternder, brutaler Old-School-Death-Metal-Songs, auf die wir äußerst stolz sind. Wir können es nicht erwarten, diese auf die Welt loszulassen!"

MEMORIAM sind:

Karl Willets (BOLT THROWER) - Gesang
Frank Healy (BENEDICTION, SACRILEGE) - Bass
Andy Whale (ex-BOLT THROWER) - Schlagzeug
Scott Fairfax (ex-LIFE DENIED, BENEDICTION live) - Gitarre

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.