Malice

Mick Zane (l.) starb an einem Hirntumor

25.12.2016, 04:03

Malice: Gitarrist Mick Zane ist tot

MALICE-Sechssaiter Michael Landauer alias Mick Zane starb am 23. Dezember an einem inoperablen Hirntumor. Micks Bandkollege James Rivera (v.) gab die traurigen Neuigkeiten an die Fans weiter:

"Dieses Jahr konnte einfach nicht enden, ohne dass der Tod mir einen weiteren Freund und Metal-Kollegen wegnimmt. Ein Bandkollege, Mick Landauer, mit dem ich auf professioneller Ebene tourte und aufnahm, starb an diesem Morgen. Wir wollten versuchen, die legendären MALICE wiederzubeleben und wären mit einem oder zwei weiteren Releases vielleicht noch sehr viel weiter gekommen. Ich werde dich vermissen, Mick, und mein Mitgefühl geht an deine liebenswürdige Frau und Kinder. Ruhe in Frieden, mein Bruder, wir sehen uns eines Tages auf der anderen Seite."

Rock in peace, Mick!

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.