Bret Hoffmann

Verlor den Kampf gegen den Krebs: Bret Hoffmann

09.07.2018, 10:18

Malevolent Creation: Ex-Sänger Bret Hoffmann ist tot

Ex-MALEVOLENT CREATION-Frontmann Bret Hoffmann ist am 7. Juli seiner Darmkrebs-Erkrankung erlegen. Hoffmann wurde nur 51 Jahre alt. Die Frau des Sängers, Kimberly Karan Hoffmann, verkündigte die traurige Nachricht via Facebook:

"Heute ist der traurigste Tag meines Lebens. Ich habe gerade meinen Seelenverwandten verloren, die Liebe meines Lebens. Mein bester Freund ist gestorben. Ich werde dich immer lieben, Bret Malev Hoffmann. Ruhe in Frieden, mein Liebster."

Auch MALEVOLENT CREATION-Gitarrist Philip Fasciana trauerte öffentlich um seinen früheren Bandkollegen: "Ich kann es nicht fassen, dass mein bester Freund/Bruder von uns gegangen ist! 40 Jahre Freundschaft und 30 Jahre gemeinsames Musizieren. Es wird nie jemanden geben, den ich mehr liebte als Bret Hoffmann, mit dem ich Musik schrieb und die Welt bereiste. Er war wirklich der beste Freund, den ich je hatte, und ich werde ihn sehr vermissen. R.I.P., mein Bruder!!!"

Bret Hoffmann war von 1987 bis 1993, 1998 bis 2001 und 2006 bis 2016 Mitglied von MALEVOLENT CREATION. Zuletzt sang der Frontmann bei FIRE FOR EFFECT. Rest in peace, Bret!

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.