Madball im Studio

Madball haben die Aufnahmen zum "Hardcore Lives"-Nachfolger beendet

08.03.2018, 12:46

Madball: Ice-T steuert Guestvocals zum neuen Album bei

MADBALL konnten sich für ihr neues Album einen Gastauftritt von Rapper und BODY COUNT-Frontman Ice-T sichern. Die New Yorker Hardcore-Veteranen haben die Aufnahmen zu ihrem zehnten Studioalbum abgeschlossen -  derzeit wird die Platte von Tue Madsen abgemischt und gemastert. Der dänische Produzent kümmerte sich unter anderem bereits um den Sound von Bands wie MESHUGGAH, THE HAUNTED und SICK OF IT ALL.

"Es ist wirklich eine Ehre, Ice-T auf unserem neuen Album zu haben", freut sich MADBALL-Sänger Freddy Cricien. "Ich bin mit seinen alten Hip-Hop-Sachen aufgewachsen und höre seine Alben heute noch. Er hat außerdem großen Respekt vor der NYHC-Szene und MADBALL, das bedeutet uns wahnsinnig viel. Real Recognizes Real!"

Doch auch der Rapper zeigt sich schwer begeistert: "Ich fühle mich auch geehrt, mit den legendären MADBALL im Studio zu sein. BODY COUNT ziehen einiges an Inspiration aus den Alben dieser Band, daher ist dieses Feature absolut notwendig."

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.