No Devotion

Nehmen Fahrt auf: No Devotion

01.07.2014, 12:10

Lostprophets: Ex-Mitglieder gründen No Devotion, streamen Single 'Stay'

Die ex-LOSTPROPHETS-Mitglieder Mike Lewis, Lee Gaze, Jamie Oliver, Stuart Richardson und Luke Johnson haben nach der Verurteilung ihres früheren Sängers Ian Watkins eine neue Band gegründet. Gemeinsam mit THURSDAY-Sänger Geoff Rickly sind die Instrumentalisten nun unter der NO DEVOTION-Flagge unterwegs. Einen ersten Höreindruck serviert die Combo euch unten in Form ihrer Single 'Stay'. Ihr musikalisches Comeback war für die ehemaligen LOSTPROPHETS-Mitglieder nach Watkins' Strafttaten - unter anderem Besitz und Verbreitung von Kinderpornografie sowie sexuelle Übergriffe auf Minderjährige - übrigens keine Selbstverständlichkeit, wie Bassist Stuart Richardson verrät:
 
"Wir wussten nicht, ob wir jemals wieder Musik machen würden, ob die Leute und überhaupt ins Gesicht sehen könnten. Es fühlte sich an, als wäre alles endgültig vorbei. Wir wussten aber nicht, was wir sonst tun sollten. Wir schrieben weiterhin Musik. Ich wusste nicht, ob die Leute sie jemals hören wollen würden, oder ob sie überhaupt jemand zu Ohren bekommen würde. Ich musste aber meinen Kopf irgendwie beschäftigen. Wir brauchten das einfach."  

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.