News


Pic: Richard Patrick (Instagram)

News 13.11.2018, 11:00

FILTER, LIMP BIZKIT, TOOL - Kalifornien-Waldbrände: Mitglieder von Limp Bizkit, Tool, Filter u.a. betroffen

Von den verheerenden Waldbränden, die derzeit in Kalifornien um sich greifen, sind auch zahlreiche Musiker aus der Rock- und Metalszene betroffen. Während einige hoffen, dass ihre Häuser den Bränden nicht zum Opfer fallen, haben andere schon traurige Gewissheit.

LIMP BIZKIT-Frontmann Fred Durst etwa postete in einer Instagram-Story mit so viel Humor, wie in einer solchen Situation möglich ist: "Wenn du aufwachst und dein Haus abgebrannt ist, du aber deinen Stuhl, deine Thermoskanne und dein Paddleball retten konntest". Sein Bandkollege Wes Borland teilte via Instagram mit, dass dem Feuer große Teile seiner Gitarrenausrüstung zum Opfer fielen.

TOOL-Sechssaiter Adam Jones bangt zwar noch um sein Haus, ist allerdings heilfroh, dass er mit seiner Frau Korin und den zwei Söhnen außer Gefahr ist.

Mehr Glück hatte RED HOT CHILI PEPPERS-Bassist Flea, dessen Freund Eric sein Haus retten konnten. Via Instagram ruft Flea seine Leidensgenossen zu Empathie und Hilfsbereitschaft auf. Auch FILTER-Sänger/Gitarrist Richard Patrick blieb verschont und konnte sogar wieder in sein Haus in Thousand Oaks zurückkehren, das verhältnismäßig geringe Schäden davontrug.

Neil Young verlor bereits zum zweiten Mal sein Haus an die Flammen und kritisiert, wie auch Flea, Nikki Sixx uvm., die Reaktion des US-Präsidenten Donald Trump, der in einem Tweet die schlechte Forstverwaltung als Sündenbock für die Waldbrände hernahm und mit der Kürzung von finanziellen Zuschüssen drohte, statt Empathie zu zeigen.

Bands:
FILTER
LIMP BIZKIT
TOOL
RED HOT CHILI PEPPERS
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.