News


Pic: Thorsten Seiffert

News 26.11.2018, 10:45

GUNS N' ROSES - Konzert in Abu Dhabi wegen "ernster Krankheit" von Axel Rose verkürzt

GUNS N' ROSES mussten ihre Show in Abu Dhabi am 25. November in einer verkürzten Version spielen, da Frontmann Axl Rose gesundheitlich sehr angeschlagen war.

Während der Show erklärte Axl dem Publikum: "Ich habe Infusionen und ein paar Spritzen bekommen, weil ich heute krank geworden bin. Ich habe mich die letzten fünf Stunden übergeben. Aber statt das Konzert abzusagen, werde ich die mir bestmögliche Show für euch spielen."

Nach dem Konzert twitterte Bassist Duff McKagan: "Danke Abu Dhabi! Axl Rose hat ein wahres Wunder vollbracht... Der Mann war mehr als krank und hat trotzdem etwas geschafft, das ich in meinen 40 Jahren Musikkarriere noch nie gesehen habe. Ihr alle habt ihn dazu angespornt. Bis zum nächsten Mal!"

Auch Gitarrist Slash war voller Bewunderung für den Sänger: "Axl war ernsthaft krank. Aber ihr alle habt ihn so sehr unterstützt. Danke dafür."

Gute Besserung, Axl!

Bands:
GUNS N' ROSES
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.