News

News 10.01.2019, 20:09

GARY HOEY - "Neon Highway Blues"-Album erscheint im März

GARY HOEY veröffentlicht sein 21. Studioalbum "Neon Highway Blues" am 15. März über Provogue Records/Mascot Label Group.

Seinen neuesten Sololangspieler "Neon Highway Blues" produzierte GARY HOEY selbst in seinem Heimstudio in New Hampshire. Als Gastmusiker sind unter anderem Eric Gales, Lance Lopez, Josh Smith und Hoeys 17-jähriger Sohn Ian auf dem Album zu hören. "Ich wollte wirklich sicherstellen, dass dieses Album eine Menge Blues in sich trägt", kommentiert der Gitarrist. "Ich hielt mich eng an den Blues und hörte die klassischen Musiker, alle Kings - Albert King, Freddie King, B.B. King - und endete mit ein bisschen Burger King (lacht). Ich versuchte, diesen Fokus für das Album im Auge zu behalten - und trotzdem einige Songs darauf zu haben, die meine langjährigen Die-Hard-Fans erwarten: Instrumentalstücke und ein paar rockige ZEPPELIN-artiges Zeug. Es gibt definitiv eine Variation hier."

Die "Neon Highway Blues"-Tracklist:

1. Under The Rug (feat. Eric Gales)
2. Mercy Of Love (feat. Josh Smith)
3. Your Kind Of Love
4. Don't Come Crying (feat. Ian Hoey)
5. Still Believe In Love
6. Almost Heaven
7. I Felt Alive
8. Waiting On The Sun
9. Damned If I Do (feat. Lance Lopez)
10. Living The Highlife
11. Neon Highway Blues

Bands:
GARY HOEY
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.