02.10.2013, 12:30

Feine Sahne Fischfilet: Konzert wegen "Sexismus" abgebrochen

Die deutschen Punker FEINE SAHNE FISCHFILET mussten ihr Konzert im AJZ Bielefeld aus einem ziemlich obskuren Grund abbrechen: Laut Ruhrbarone.de war für die Combo vorzeitig Schluss mit ihrem Auftritt, weil Drummer Olaf "Hasenbaby" vor lauter Spielfreude ins Schwitzen kam, sich auf der Bühne das T-Shirt auszog und "oben ohne" weitertrommelte.

Das scheint im AJZ allerdings strengstens verboten zu sein, weswegen die Band etwas unsanft vom Ordnungspersonal der Stage verwiesen wurde, später aber doch noch ein paar Songs für die enttäuschten Fans zocken durfte.

Offenbar beruht die Entscheidung der Veranstalter auf einem Beschluss, der "Nacktheit" auf der Bühne als Sexismus einstuft und darum verbietet. Beim nächsten Konzert im AJZ also unbedingt an lange Unterwäsche denken!

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.