18.01.2019, 12:00

Dein Praktikum beim Rock Hard

Du hast ein Talent für geschriebenes Wort, ein tiefergehendes Interesse an Metal und Hardrock und Bock, ein Praktikum in einer familiären Redaktion zu absolvieren? Prima, wir sind immer auf der Suche nach motivierten Praktikanten/-innen.

Bei uns kannst du:

  • dich mit dem Arbeitsalltag in einer Redaktion vertraut machen
  • erste eigene Texte verfassen, die auf unserer Website veröffentlicht werden: Newsmeldungen, Live-Reviews, Interviews...
  • Kenntnisse mit verschiedenen Content-Management-Systemen sammeln, die dir im späteren Berufsleben weiterhelfen
  • aktiv an der Gestaltung unserer Web-Präsenz mitarbeiten
  • in benachbarte Bereiche wie Festival-Organisation, Mailorder, Abo-Service, Layout reinschnuppern
  • generell eine ziemlich gute Zeit haben

Interesse geweckt? Dann schicke eine Mail mit deinen kompletten Bewerbungsunterlagen an praktikum@rockhard.de. Natürlich kannst du uns deine Bewerbungsunterlagen auch per Post senden. Bitte beachte aber, dass wir dir die Unterlagen nicht zurückschicken können. Bewerbungen ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht beantwortet! Die Adresse:

ROCK HARD
Stichwort: Praktikum
z. Hd. Jens Peters
Friedenstraße 41 - 43
44139 Dortmund

Was gehört in die Bewerbung?

Zunächst - und ganz klassisch - ein Anschreiben, aus dem deine Motivation hervorgeht. Warum willst du gerade bei uns deine Prakti-Zeit verbringen? Warum sollten wir gerade dich nehmen? Hinweis: "Ich spiele seit drei Jahren Gitarre", "Ich lese ROCK HARD seit fünf Jahren" oder "Ich weiß nicht, was ich sonst machen soll" sind keine ausreichende Begründung. Dann gehört in die Bewerbung natürlich auch dein Lebenslauf, tabellarisch reicht vollkommen. Du solltest uns mitteilen, wann du bei uns arbeiten möchtest - und in welchem Bereich. Da wir ein Verlag sind, der nicht nur ein Magazin herausgibt, sondern einen angeschlossenen Shop hat und einmal im Jahr das beste Festival der Welt veranstaltet, gibt's hier sehr viel zu sehen, hören und lernen. Praktika, auch Redaktionspraktika, sind das gesamte Jahr über möglich, wenn ein Arbeitsplatz frei ist.

Gerade am Anfang deiner journalistischen Karriere hast du wahrscheinlich keine Schriftproben, die wir uns ansehen können. Kein Problem: Rezensiere bitte drei aktuelle Rock- oder Metal-Alben sowie ein Konzert, das du besucht hast. Alles eintüten und per Mail an obige Adresse schicken (ja, Post geht auch).

Wenn wir das Gefühl haben, dass du zu uns passt, laden wir dich gerne zu 'ner Tasse Kaffee ein. Danach melden wir uns sehr schnell, um dir mitzuteilen, was wir von dir halten.

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.