News

News 16.11.2021, 10:40

CRO-MAGS - Parris Mayhew meldet sich mit Aggros und 'City Kids'-Clip zurück

Ex-CRO-MAGS-Gitarrist Parris Mayhew macht mit dem Video zu 'City Kids' auf seine neue Band AGGROS aufmerksam.

Der AGGROS-Musiker ließ sich zum Instrumental 'City Kids' unter anderem von BLACK FLAG und RUSH musikalisch beeinflussen. Parris berichtet über die Entstehung des Stücks: "Musiker sammeln im Laufe der Jahre musikalische Erinnerungen, Erinnerungen daran, was Musik sein kann, und sie werfen diese Ideen in eine Art Werkzeugkiste. Im ersten Teil des Songs habe ich aus meiner Erinnerung an den BLACK FLAG-Bassisten Chuck Dukowski, den Joe Fraiser unter den Bassisten, für den donnernden Bass-Angriff im ersten Teil geschöpft. In der zweiten Hälfte mit dem Titel 'Ghosts Of New York' verwendete ich den von Geddy Lee inspirierten, chirurgischen Drei-Finger-Stil, ein Leitfaden, der mein Spiel seit den Anfängen meiner High-School-Band, den CRO-MAGS, beeinflusst hat. Der bleibende Eindruck, den RUSH, BLACK FLAG und andere bei mir hinterlassen haben, haben diese Musik geprägt, aber aus völlig verschiedenen Gründen. Und als ich diese eigentlich komplett gegensätzlichen Einflüsse wieder zu einem Song zusammenfügte, fühlte es sich einfach richtig an."

Über das Musikvideo zum Song, das in New York spielt, lässt der Gitarrist verlauten: "Für das Video wollte ich dort weitermachen, wo 'Chaos Magic' visuell aufgehört hat, als wäre es dieselbe endlose, mit Natriumdampf-Licht gefüllte Nacht, und meine Tour durch das New York meiner Jugend geht weiter, mit Farben, die eindringliche Erinnerungen visualisieren, die aus der Dunkelheit, den Straßen und der Nacht erschaffen wurden. Aber ich wollte auch zeigen, dass NYC eine 24-Stunden-Stadt ist und sogar ein Ort wie ein Skatepark ein anderes Leben nach Einbruch der Dunkelheit hat, eine Art Nachtschicht. Und natürlich waren Skateboarding und Graffiti schon immer ein Teil des NYC-Lebens. Daher war die Wahl des mit Graffiti verzierten LES-Skateparks perfekt. Ich wollte aber nicht, dass 'City Kids' per se ein Skateboard-Video ist, also habe ich beschlossen, das Skateboarden kreativer zu dokumentieren als nur auffällige TikTok/Instagram-Tricks zu zeigen. Ich wollte Skateboarden als Teil des Lebens dokumentieren und zeigen, wie wir durch die Straßen navigieren. Also habe ich Szenen mit meinem Neffen John Mayhew aufgenommen, der die Rolle des zentralen Skateboarding-Charakters spielt. Es ist ein Stück Leben, ein Blick in unsere Welt."

AGGROS wollen in naher Zukunft weitere Songs auf euch loslassen. Diese werden im kommenden Jahr auf der EP "Rise Of The Aggros" gesammelt veröffentlicht. "Ich möchte, dass die Band einen Song nach dem anderen entwickelt und sich dabei immer wieder neu erfindet. Jeder Song ist eine Einladung an Musiker, die möglicherweise die Reihen füllen werden, um diese Tracks auf die Straße zu bringen", so Parris.

Bands:
CRO-MAGS
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos