News

Critical Mess

Stellen bei uns ihren 'Into Oblivion'-Clip vor: Critical Mess

News 13.09.2018, 13:29

Critical Mess feiern 'Into Oblivion'-Videopremiere

CRITICAL MESS zeigen bei uns erstmals ihr neues Video zum Track 'Into Oblivion'. Der Song stammt vom Album "Human Præy", das im März erschienen ist. Gedreht wurde der Live-Clip am 1. September beim Geballer-Fest 3 im SubKulur in Hannover. Die Death-Metal-Band verrät euch mehr über das Video und ihre Zukunftspläne:

"Wir freuen uns extrem über den Release unseres dritten Musikvideos - es zeigt uns bei dem, was wir am liebsten tun: live ordentlich Gas geben! Zudem rundet das Video zu 'Into Oblivion' die Musikvideo-Releases für unser Debüt "Human Præy" perfekt ab. Wer uns und unsere Musik bisher nicht kennt, bekommt hier die volle Bandbreite CRITICAL MESS um die Ohren gehauen und weiß danach genau, was auf unserem Album und live abgeht.?? Mit der Fertigstellung der Produktion und Veröffentlichung dieses Musikvideos geht es direkt über in die nächste heiße Phase - Album Nummer 2! Ab jetzt konzentrieren wir uns voll und ganz auf das Songwriting, denn im Februar 2019 geht's wieder zu Jörg Uken in die Soundlodge Studios. ??Eins können wir euch jetzt schon versprechen: Das nächste Album wird brutal und erbarmungslos und behandelt ein für unsere nachfolgenden Generationen mehr als interessantes Thema… auf die eine oder andere Überraschung dürft ihr auch gespannt sein!"

Wenn ihr mehr über CRITICAL MESS erfahren wollt, schaut auf der Homepage der Todesblei-Combo um Frontfrau Britta Görtz vorbei, oder werft einen Blick auf ihre Facebook-Seite.

Und nun viel Spaß und Film ab für 'Into Oblivion'! ?

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.