19.09.2016, 11:05

Bolt Thrower: Karl Willetts bestätigt Auflösung

BOLT THROWER-Frontmann Karl Willetts hat die Auflösung der Death Metal-Institution bestätigt. Willets gab in einem Interview bekannt: "Ja, ich kann bestätigen, dass sich BOLT THROWER definitiv und endgültig aufgelöst haben. Es wird keine Reunion-Touren oder so geben."

Letzte Woche hatten sich die Anzeichen auf das Ende der Band bereits verdichtet, als BOLT THROWER in Gedenken an ihren verstorbenen Drummer Martin "Kiddie" Kearns folgendes Statement veröffentlichten: "Wir verbrachten mehr als 20 Jahre zusammen, tourten mit drei verschiedenen Sängern um die Welt, aber er war für uns so viel mehr als nur ein Drummer. Als wir also seinen Sarg zu seinem letzten Ruheplatz trugen, wurde der BOLT THROWER-Schlagzeugerposten mit ihm begraben. Er war, und wird nun auch immer der BOLT THROWER-Drummer bleiben, unser Kraftzentrum und Freund Martin "Kiddie" Kearns."

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.