22.07.2014, 13:39

Avenged Sevenfold und Mastodon: Twitter-Accounts von Rassisten gehackt

AVENGED SEVENFOLD und MASTODON trauten vermutlich ihren Augen nicht, als sie in den letzten Tagen bei Twitter vorbeischauten: Die Organisation Clan Vv3 Ape Squad hackte sich in die Accounts der beiden Bands und überflutete die Follower der Combos mit rassistischen Slogans, Bildern und Videos. Auf ihrer Homepage bekannten sich die Hacker zu der Tat:
 
" Ein paar weitere Twitter-Accounts wurden von unseren Apes-Mitstreitern gehackt. MASTODON, 131.000 Follower - A7X, 1.230.000 Follower."
 
Binnen weniger als 24 Stunden konnten die Bands die Kontrolle über ihre Twitter-Profile jedoch zurück erlangen und sämtliche Einträge der Hacker wieder löschen, wie MASTODON verkünden:
 
"Sicherlich ist euch aufgefallen, dass unser Account manipuliert wurde. Das tut uns leid. Jetzt sind wir aber wieder selbst am Drücker."

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.