News

Alpha Tiger

Werden sich nach dem 17. November aus dem Musikbusiness verabschieden: Alpha Tiger

News 07.09.2018, 20:38

Alpha Tiger geben Auflösung bekannt

ALPHA TIGER haben über ihre Facebookseite ihre Auflösung bekanntgegeben. Nach insgesamt vier Studioalben beendet die Band ihre Karriere, die sie im Jahr 2007 (damals noch als SATIN BLACK) gestartet hatte. Ergänzend zur Ankündigung haben ALPHA TIGER ein Video des Songs 'The Last Encore' von ihrem aktuellen selbstbetitelten Langspieler ins Netz gestellt, der letztes Jahr auf den Markt gekommen ist. Den Clip findet ihr unten. Vor der offiziellen Auflösung wird die Band am 17. November ein Abschiedskonzert in der Scheune Dresden spielen, bei dem die aktuelle Besetzung sowie alle ehemaligen Bandmitglieder gemeinsam auf der Bühne stehen sollen. ALPHA TIGER kommentieren ihre angekündigte Auflösung folgendermaßen:

"Farewell! Im Leben verläuft leider nicht alles nach Plan und wenn man nicht weiß, wie man ein schwieriges Thema einleiten soll, ist es meist besser, man macht es kurz und schmerzlos. Deshalb: Wir hören auf! Die Gründe dafür sind extrem vielseitig und glaubt uns, die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Wir hatten viele großartige Jahre, in denen wir 4 Alben geschrieben haben und viele tolle Leute, Musiker, Bands, Roadies, Produzenten, Veranstalter und Musikfans kennen lernen durften. Wir haben die guten, aber auch die schlechten Seiten des Musikbusiness kennen gelernt, die Musik hat es uns ermöglicht, die Welt zu sehen und auf den coolsten Festivals zu spielen! Es war der Wahnsinn…"

Weiterhin erklären ALPHA TIGER, dass sie wohl schon vor der Veröffentlichung ihres aktuellen und letzten Studioalbums "Alpha Tiger" mit ihrer baldigen Auflösung gerechnet hätten: "Wir hatten bereits beim Schreiben des letzten Albums so eine leise Vorahnung, die letztendlich in dem Song 'The Last Encore', dem Schlusspunkt der Platte, gipfelte. Wir denken, dieser Song sagt mehr als ein endlos langes Statement voller Phrasen und leerer Worte, was ihr schon tausend Mal an anderer Stelle gelesen habt. Deshalb nehmt euch bitte kurz die Zeit. DANKE!!!"

Das vollständige Facebook-Statement findet ihr an dieser Stelle.

Seht den Videoclip zu 'The Last Encore' hier:

Alle, denen das eingebettete Video hier nicht angezeigt wird, weil sie unserem Sicherheitshinweis im Cookie-Banner nicht zugestimmt haben, finden das Video hier.

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.