News

News 20.11.2020, 15:39

AC/DC - "Power Up" auf Platz #1 der deutschen Albumcharts

AC/DC stürmten mit ihrem neuen Album "Power Up" in der ersten Veröffentlichungswoche den ersten Platz der offiziellen deutschen Albumcharts. Herzlichen Glückwunsch!

Zuvor hatten AC/DC bereits mit ihren Scheiben "Stiff Upper Lip" (2000), "Black Ice" (2008), dem "Iron Man 2"-Soundtrack (2010), "Live At River Plate" (2011) und "Rock Or Bust" (2014) die deutschen Albumcharts angeführt. "Power Up" ist das erste neue AC/DC-Album seit sechs Jahren und wurde vom aktuellen Line-Up um Gitarrist Angus Young, den zurückgekehrten Sänger Brian Johnson, Bassist Cliff Williams, Schlagzeuger Phil Rudd und Gitarrist Stevie Young eingespielt. Die Band nahm"Power Up" in den Warehouse Studios im kanadischen Vancouver zusammen mit Produzent Brendan O'Brien auf, der bereits an "Black Ice" und "Rock Or Bust" beteiligt war.

Im aktuellen Rock Hard Vol. 402 findet ihr ein ausführliches AC/DC-Interview zum neuen Langspieler. In unserem Online-Shop könnt ihr das Magazin bestellen.

Die "Power Up"-Tracklist:

1. Realize

2. Rejection 

3. Shot In The Dark 

4. Through The Mists Of Time

5. Kick You When You’re Down 

6. Witch's Spell 

7. Demon Fire 

8. Wild Reputation 

9. No Man’s Land 

10. Systems Down 

11. Money Shot 

12. Code Red

Bands:
AC/DC
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos