News

News 11.02.2019, 18:34

AC/DC - Cliff Williams offenbar auch an neuem Album beteiligt

Ein gemeinsames Foto von Brian Johnson und Cliff Williams bestätigt nun wohl auch die Beteiligung des Bassisten am Comeback-Album von AC/DC.

Bassist Cliff Williams hatte AC/DC vor über zwei Jahren verlassen, jetzt scheint der Musiker allerdings wieder Teil der Band und am Prozess des vermutlich in den kommenden Monaten erscheinenden Albums beteiligt zu sein. Der kanadische Personal Trainer Scott Frinskie veröffentlichte ein Foto auf seinem Instagram-Account, das ihn zusammen mit Sänger Brian Johnson und Williams in einem Hotel in der kanadischen Stadt Vancouver zeigt. Das Bild wurde wohl bereits gegen Ende letzten Jahres aufgenommen. Auch wenn die musikalische Verbindung dadurch nicht eindeutig bestätigt wird, lassen zumindest die örtlichen Parallelen aufhorchen. Denn in ebenjener Stadt scheinen AC/DC auch ihre neue Platte einzuspielen.

Im vergangenen August wurden die beiden Gitarristen Angus und Stevie Young zusammen mit Schlagzeuger Phil Rudd und Frontmann Brian Johnson vor den Warehouse Studios in Vancouver fotografiert. Nachdem Cliff Williams nicht auf den Bildern zu sehen war, spekulierten viele Fans, dass der Bassist nicht Teil der vermuteten Reunion auf dem kommenden Album sein würde.

Bands:
AC/DC
Autor:
Simon Bauer

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.