News

News 25.11.2019, 16:16

ABBATH - Entziehungskur nach Konzertabsagen angekündigt

ABBATH-Frontmann Abbath (alias Olve Eikemo) gibt offiziell bekannt, dass er eine Entziehungskur machen wird.

Die Band musste kürzlich mehrere Konzerte ihrer Südamerika-Tour aus "gesundheitlichen Gründen" absagen. Nun erklärt der Sänger, dass es sich dabei um Suchtprobleme handelt, die er nun in den Griff bekommen will. Abbath gibt zu Protokoll:

"Ich hatte das Glück, dass mir die Möglichkeit gegeben wurde, meinen Traum zu leben, Musik zu schreiben, Platten rauszubringen und um die Welt zu touren. Zum größten Teil war das eine unglaubliche Sache, aber es gab auch Momente, in denen die Dinge schief gelaufen sind. Vor allem während der letzten Tour in Südamerika, als wir Konzerte in Argentinien und Brasilien absagen mussten. Es ist kein Geheimnis, dass ich gegen meine Sucht zu kämpfen hatte. Mir ist nun klar geworden, dass es an der Zeit ist, diese Dämonen zu besiegen. Ich habe mich einer Entziehungskur verschrieben, die mir helfen wird, ein für allemal clean zu werden. Ich bin motivierter und entschlossener denn je, diesen Kampf zu gewinnen."

Alles Gute, Abbath!

Bands:
ABBATH
Autor:
Alexandra Michels

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos