"Painted In Blood"

Ab dem 5. Februar in Bochum: die Ausstellung "Painted In Blood"

07.12.2015, 13:38

"Painted In Blood": Cover-Artwork-Ausstellung von Thomas Ewerhard, Björn Gooßes und Jan Meininghaus

Unter dem Motto "Painted In Blood" stellen die Cover-Artwork-Künstler Thomas Ewerhard, Björn Gooßes und Jan Meininghaus in der Sold Out Gallery Bochum (Königsallee 16) ihre Werke aus.

Am 5. Februar 2016 um 18:00 Uhr eröffnen die drei Künstler, die unter anderem Platten von DORO, KREATOR und SODOM mit ihren Artworks prägten, ihre Ausstellung. Der Eintritt zur Eröffnung ist frei, ab 19:00 Uhr rundet eine Special Acoustic Performance den Abend ab. Wer auf die Bühne geht, bleibt bis auf Weiteres eine Überraschung.

Solltet ihr an dem Abend verhindert sein, habt ihr ab dem 5. Februar 2016 vier Wochen lang die Gelegenheit, euch die Ausstellung in Bochum anzusehen. Weitere Infos gibt es auf www.facebook.com/soldoutgallery.

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.