"Landwirtschaft rocks!"

Der neue Wettbewerb besonders für Musiker mit Bezug zum Land: "Landwirtschaft rocks!"

28.06.2018, 14:25

"Landwirtschaft rockt!": Bandwettbewerb für Musiker mit Bezug zum Land

Mit "Landwirtschaft rockt!" ist nun ein Bandwettbewerb besonders für Musiker mit Bezug zum Land an den Start gegangen. Initiiert wurde der Contest vom Landwirtschaftsverlag zusammen mit H-BLOCKX-Frontmann Henning Wehland, der die Nachwuchstalente auffordert: "Zeig uns, warum das Leben auf dem Land rockt!" Wehland selbst erinnert sich als Ur-Münsteraner an zahlreiche Jugenderlebnisse auf Hoffesten, Reiterpartys und Schützenfesten zurück und war von der Idee zum Wettbewerb daher begeistert.

Auch wenn der Titel "Landwirtschaft rockt!" es nahelegt, können sich nicht nur Rockmusiker und Rockbands vom Land, sondern grundsätzlich alle Musiker und alle Musikrichtungen bewerben. Und es gibt daneben noch eine Sonderkategorie für das beste Land-Kultur-Event. Einzige Voraussetzung für die Bewerbungen: eine Affinität zur Landwirtschaft und zum ländlichen Raum. Bis September können die Beiträge online eingereicht werden: https://www.landwirtschaftrockt.de/.

Die Bewerbungsphase des Contests ist gerade angelaufen. Bis September geht die erste Phase. Eine Fachjury unter Vorsitz von Henning Wehland kürt den Sieger in der Kategorie Events und die drei Finalisten in der Kategorie Musik. Danach kommt es auf die Fans an: Wer von diesen drei Bands gewinnt, bestimmt ein Voting im nächsten Frühjahr. Zu gewinnen sind Preise im Gesamtwert von mehr als 50.000 Euro, ein Live-Auftritt in Haltern am See plus Demo-Aufnahme in den Principal Studios sowie für den Erstplatzierten der Kategorie Event ein Akustik-Gig von Henning Wehland bei der nächsten Landparty.

Autor:
Onlineredaktion

Melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nie mehr die wichtigsten Infos

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen.