05.07.2013 15:00

Debütalbum von Spheron im Stream

Spheron - Ecstasy Of Gold

"Ecstasy Of Gold" ist ab heute beim Plattendealer eures Vertrauens erhältlich

Heute erscheint über Apostasy/Edel das Debütalbum von SPHERON, "Ecstasy Of God". Björn Thorsten Jaschinski vergibt im Review in der aktuellen ROCK HARD-Ausgabe 314 glatte 8 Punkte und resümiert: "Im Labelstall fügen SPHERON der brutalen Technikervariante von Deadborn und den ganzen Old-Schoolern eine in Doom-Parts (´Choking On Incense´) angeschwärzte, melodischere Prog-Tod-Nuance bei. Natürlich lassen sich die Pioniere Death aus einigen Riff- und Growl-Partikeln sezieren, aus anderen Läufen Nile-Klangfarben. Aber die Ludwigshafener sind keine Kopisten. Im nationalen Vergleich liegen sie mit ihrer aggressiven Rhythmik näher an Sophicide als den oft sphärisch-verträumten Obscura. ´Prelude To Misery´, das träge ´Pulse Of Instinct´ und ´Anthropogenic´ verzichten trotzdem nicht auf melancholische Breaks und Clean-Passagen. Klasse Newcomer!"

Zur Veröffentlichung von "Ecstasy Of God" könnt ihr euch das komplette exklusiv bei uns kostenlos im Stream anhören. Weitere Infos zu SPHERON findet ihr auf der offiziellen Facebook-Page der Band.

Viel Spaß beim Reinhören!