11.02.2013 14:17

Guns N´Roses: Axl Rose verliert gegen Activision

Guitar Hero III

Erschien mit Slash auf dem Cover: "Guitar Hero III"

GUNS N´ROSES-Sänger Axl Rose hat seinen Prozess gegen den Videospielkonzern Activision Blizzard verloren. Rose hatte Activision 2010 verklagt, weil die Firma in ihrem Game „Guitar Hero III“ eine Abbildung seines Erzfeindes Slash verwendete, obwohl er den GUNS N´ROSES-Song ´Welcome To The Jungle´ angeblich nur unter der Bedingung für das Spiel freigegeben hatte, dass Slash darin nicht auftaucht. Axl konnte dies allerdings nicht beweisen, weshalb ein Gericht in Los Angeles die Klage jetzt abwies.