08.02.2013 12:27

Orden Ogan: Jetzt auch im Kino

Metal Meets Cinema

Metal Meets Cinema: Orden Ogan rocken im Kinosaal

Wenn die heimische Bühne nicht genug ist, muss halt die Leinwand dran glauben: Die Power-Helden von ORDEN OGAN haben sich mit Regisseur Andreas Marschall verbündet und den Soundtrack zum Horrorfilm "Masks" beigesteuert. Marschall zeichnete die Artworks der letzten drei Alben des Arnsberger Quartetts und da sich eine stetige Freundschaft zwischen dem Filmfan und den lustigen Musikanten entwickelte, lag die Entscheidung einer Zusammenarbeit nah. Der Film ist bereits seit November auf DVD und Bluray erhältlich und räumte international etliche Preise auf renommierten Filmfestivals ab. Am Freitag, dem 01. März, wird  "Masks" im Apollo Kino Arnsberg-Neheim allerdings in einem ganz anderen Rahmen aufgeführt: Neben dem Regisseur, Produzenten und der Hauptprotagonistin werden sich auch ORDEN OGAN selbst die Ehre geben und ein Konzert im Lichtspielhaus zum besten geben.  
Die Karten sind auf 276 Stück limitiert und sind auf der Seite von ORDEN OGAN oder im Apollo Kino und Score in Arnsberg-Neheim für 19,- Euro erhältlich.