30.01.2013 09:54

Steve Morse, Uli Jon Roth & Gus G. spielen für Jason Becker

Jason Becker

Eine Benefiz-Show der Extraklasse: das zweite „Jason Becker´s Not Dead Yet“-Festival

Steve Morse (DEEP PURPLE), Richie Kotzen (ex-MR. BIG/POISON), Uli Jon Roth (ex-SCORPIONS) and Gus G. (FIREWIND, OZZY OSBOURNE) gehörten zu den Musikern, die am 23. Januar in San Francisco beim zweiten „Jason Becker´s Not Dead Yet“-Festival aufgetreten sind. Eine 43-minütige Zusammenfassung des außergewöhnlichen Events könnt ihr euch unten ansehen.

Die Erlöse des Festivals kommen dem ehemaligen CACOPHONY-Gitarrenmagier Jason Becker zugute, der seit vielen Jahren an Amyotropher Lateralsklerose (ALS) leidet, einer degenerativen Erkrankung des motorischen Nervensystems, die ihn mittlerweile fast vollständig bewegungsunfähig gemacht hat. Becker, der Anfang der 90er Jahre als eines der größten Gitarrentalente der Rockszene galt, komponiert mittlerweile Lieder mit Hilfe von Computern und einer speziellen, über die Augen gesteuerten Software. Weitere Infos über Jason und seinen Kampf gegen die tückische Krankheit findet ihr hier.