ReviewAlbum

Band
STONE COLD CRAZY 
Kategorie
Album 
Heft
RH #49 
Titel
Who´s Your Head 
Note
8.0 

Mit STONE COLD & CRAZY erscheint auf dem Berliner Ruff'n'Roll-Label nach Weird Kong die zweite "vernünftige" Band. Die wohl nach einem von Metallica gecoverten Queen-Song benannten Psychedelic-Punx (oder was soll der Leary auf dem Backcover?) haben vor nichts und niemandem Respekt. Eigentlich jeder Song ist durchsetzt von Gimmicks aus zeitgenössischem Punkrock, Melodic-Rock, Speed Metal und LSD-Soli. Frontmann Nopper pflegt dazu in angenehm hysterischer Art einen an die hervorragenden Gitarren angelehnten Groove, der sich zwischen appellativem Sprechgesang und schönen (ja, schönen) Gesangslinien behaupten kann. Lästerer würden sicherlich nicht nur wegen des Covermalers Schlunze behaupten, es hier mit Jingo-Adepten zu tun zu haben, womit man der Band jedoch keinen Gefallen tut, da STONE COLD & CRAZY verquerer zur Sache gehen als Yvonne & Co. Hier wächst vielleicht eine Band heran, die deutschen Metal modern repräsentiert. Acht Punkte.


Uwe Deese 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG