ReviewAlbum

Band
THE YOUNG GODS 
Kategorie
Album 
Heft
RH #58 
Titel
T.V. Sky 
Note
8.5 

Wo Godflesh & Ministry im Elektrobereich Slayer sind, stellen die Schweizer Young Gods um Mastermind Franz Treichler die Metallica des "schwarzen Albums" dar. Die vierte Scheibe der Heavy-Industrial-Rocker ist natürlich eine Anspielung auf einen (ich wag's kaum zu sagen) Stooges-Song ('TV Eye'). Die Stooges bekommen auf der A-Seite dieses Albums gitarren- und sampletechnisch ihr Fett weg. Die B-Seite ist ein Technometalinferno, in dem die Doors, Canned Heat, Cream und Hendrix ein für allemal durch den digitalen Fleischwolf gezogen werden. Nach diesem Album braucht man keinen Handmade-Bluesrock mehr. Kult für Leute mit mehr als 30 Jahren auf dem Buckel. (8,5).


Uwe Deese 8.5

AMAZONEMPFEHLUNG

 
 

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahrt in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Ihr Eure Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren könnt. Darüber hinaus verwenden wir Cookies Dritter für die Einbindung audiovisueller Inhalte durch Youtube, Spotify und Soundcloud. Dem könnt ihr hier zustimmen oder dies ablehnen. Datenschutzerklärung ansehen