ReviewAlbum

Band
W.A.S.P. 
Kategorie
Album 
Heft
RH #32 
Titel
The Headless Children 
Erscheinungsjahr
1989 
Note
7.0 

Die Zeiten, als W.A.S.P. mit Kult-Songs wie 'Animal' oder 'I Wanna BeSomebody' eine regelrechte Hysterie in Untergrundkreisen auslösten, sind lange vorbei. Aber mag man zu dem - mittlerweile um einiges melodischer gewordenen - Quartett stehen, wie man will, Blackies Stimme hat von ihrem Charisma nichts verloren. So steht das Organ des "Gesetzlosen" auch auf dem neuen Longplayer im Vordergrund und gibt dem teilweise zu simpel klingenden Songmaterial den entscheidenden Drive. Alles in allem kommt die vorliegende LP noch am ehesten an die geniale Debüt-Scheibe heran, denn Tracks wie 'The Heretic', das wuchtige Titelstück oder das in typischer W.A.S.P.-Manier vorgetragene 'The Neutron Bomber' kompensieren die Durchhänger des Albums mühelos. Gut! (7)


Thomas Kupfer 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG