ReviewAlbum

Band
FAKE IDOLS 
Kategorie
Album 
Heft
RH #324 
Titel
Fake Idols 
Erscheinungsjahr
2014 
Note
7.0 

Lifeforce/Soulfood (47:21)
„Every day and every night I just need to party hard, I just wanna say hi.“ Na, das ist ja mal ´ne Ansage. Viel anspruchsvoller als beim Quasi-Hit ´The Prankster´ wird´s nicht, und vielleicht hätten FAKE IDOLS für ihr Debütalbum weniger saufen und länger im Proberaum arbeiten sollen. Dann wäre mehr herausgekommen als dieser Bausparer-Punk, mit dem die Italiener offensichtlich Hardcore Superstar herausfordern wollen, ohne jedoch nachhaltige Argumente für deren Auflösung zu liefern. Alles sehr bieder, alles tausend Mal gehört, andererseits hat man dergleichen auch schon 998 Mal schlechter offeriert bekommen. Als Hintergrundbeschallung für „Wetten, dass..?“ taugen Songs wie das von Crucified-Barbara-Röhre Mia Coldheart veredelte ´My Hero´ oder die Cardigans-Coverversion ´My Favourite Game´ allemal, also lassen wir noch mal Gnade vor Recht ergehen. Die wollen schließlich eh nur Party machen. 


Wu Gang 7.0

AMAZONEMPFEHLUNG