ReviewAlbum

Band
ARMORY 
Kategorie
Album 
Heft
RH #323 
Titel
Empyrean Realms 
Erscheinungsjahr
2014 
Note
8.0 

Eigenproduktion (50:25)
„Früher“, als alles noch seine Ordnung hatte und bekanntermaßen alles besser war (unter uns: das ist grober Unfug), früher also, als Gamma Ray und Helloween noch richtig spannende Alben machten, das muss zu Beginn der 1990er Jahre gewesen sein, hätten ARMORY das Zeug gehabt, richtig groß zu werden. Nicht nur big in Japan, sondern tatsächlich überall, wo man auf tollen melodischen Gesang steht, eine beachtliche Grundgeschwindigkeit, die aber nicht in sinnloses Dragonforce-Geholze übergeht, und schlüssige Songaufbauten mit sinnvollen Keyboard-Tupfern und fluffigen Melodien, in die man sich fallen lassen kann. Früher (schon wieder!) wurde das manchmal abfällig „Kinderlied-Metal“ genannt. Und da die Kinder von damals die gestandenen Manns- und Weibsbilder von heute sind, dürfte doch für den Melodic Power Metal von ARMORY verflixt noch mal noch ein Markt vorhanden sein.
Kontakt: www.facebook.com/armorymetal


Michael Kohsiek 8.0

AMAZONEMPFEHLUNG