Rock Hard präsentiertNeurotic Deathfest

NEUROTIC DEATHFESTVom 2.-4. Mai steht im niederländischen Tilburg Todesblei vom Feinsten auf dem Programm: Beim vom ROCK HARD präsentierten Neurotic Deathfest 2014 heißt es abschädeln, bis der Nacken ächzt. Und als wäre das bisherige Billing nicht schon fett genug, haben die Veranstalter nun sechs weitere Combos bestätigt - darunter CANCER (UK) und GOD MACABRE (SWE), die bekanntlich nicht gerade an jeder Steckdose spielen.

Hier alle Neuzugänge:

DESPISED ICON
CANCER
GOD MACABRE
KRAANIUM
EPICARDIECTOMY
CEREBRAL BORE

Das vollständige Billing sowie alle Infos und News zum Neurotic Deathfest 2014 findet ihr auf der offiziellen Homepage und bei Facebook.

Rock Hard präsentiertKatatonia

KATATONIAIm Mai gehen KATATONIA auf eine spezielle Tour, die nur wenige Daten umfassen und unter dem Titel "Unplugged & Reworked" laufen wird. Auf der Gastspielreise möchte die schwedische Truppe ihren Fans die atmosphärischen Klassiker ihrer Karriere in einer akustischen und neu überarbeiteten Version zu präsentieren.

Folgende Termine im deutschsprachigen Raum werden von Rock Hard präsentiert:

10.05. - Bochum, Christuskirche
11.05. - München, Freiheiz
12.05. - Berlin, Passionskirche

Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Die Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und zudem im Internet über www.ticketmaster.de und www.x-why-z.eu.

 

 

 

 

 

Rock Hard präsentiertFreak Valley Festival

Freak ValleyVom 29. Mai bis zum 31. Mai 2014 findet in Nephten-Deuz das dreitägige Heavy Stoner/Psych/Blues FREAK VALLEY FESTIVAL 2014 statt.

Folgende Bands sind bisher bestätigt:

Kadavar (GER)
Blues Pills (USA/SWE/FR)
Blood Ceremony (CAN)
Elder (USA)
Samsara Blues Experiment (GER)
Bloody Hammers (USA)
Zodiac (GER)
Mos Generator (USA)
Wo Fat (USA)
Mothership (USA)
Papir (DK)
Øresund Space Collective (DK)
Stubb (UK)
The Heavy Eyes (USA)
The Midnight Ghost Train (USA)
Ivy Garden of the Desert (ITA)
The Lone Crows (USA)
Mother of God (SWE)
Sun Preachers (FR)
Bone Man (GER)

Dreitagestickets sind im Vorverkauf über die offizielle Festivalpage für 55 Euro erhältlich. Parken und Camping sind im Preis inbegriffen.

Rock Hard präsentiertFortaRock

FortaRockAm Samstag (31. Mai 2014) findet im Goffertpark im niederländischen Nijmegen das diesjährigen FortaRock Festival statt.

Folgende Bands sind bisher bestätigt:

Iron Maiden
Slayer
Alter Bridge
Dimmu Borgir
Carcass
Sabaton
Trivium
Behemoth
Ghost
Blood Ceremony

Insgesamt werden noch acht weitere Bands zum Billing hinzukommen.

Tagestickets sind im Vorverkauf für 75 Euro (zzgl. Gebühren) erhältlich. Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Festivalpage.

 

 

 

 

 

Rock Hard präsentiertRob Zombie

ROB ZOMBIEMit ROB ZOMBIE kommt im Juni einer der bedeutendsten Schockrocker der Gegenwart auf Deutschland-Tour. Seine letzte "Twins of Evil"-Deutschland-Tournee gemeinsam mit MARYLIN MANSON Ende 2012 blieb vielen als unvergessliches Ereignis in Erinnerung. In der Zwischenzeit erschien mit "Venomous Rat Regeneration Vendor" ein neues ROB ZOMBIE-Album, das wie seine Vorgänger auf großen internationalen Erfolg blickt. Das Allround-Talent des großen Schock-Moments, das als Filmemacher und Comic-Zeichner ebenso renommiert ist wie in seiner Rolle als außergewöhnlicher Musiker, wird die Songs seines neuen Albums auf Deutschlands größten Open Airs Rock am Ring und Rock im Park präsentieren.

Der bislang für sieben Grammys nominierte Künstler, der weltweit über 15 Millionen Alben absetzen konnte, findet immer wieder neue Ansätze an seine Arbeiten zwischen den verschiedenen Kunst-Disziplinen. Seine größte Triebfeder sei die "Lust, Dinge zu kreieren, die ich selber gern sehen, lesen und hören würde", wie er in einem Interview beschrieb. "Hier entdecke ich immer wieder Leerstellen – Filme, die noch niemand gemacht, Musik, die man noch nicht gehört, und Konzerte, die man so noch nicht gesehen hat."

Am 11. Juni wird ROB ZOMBIE für eine exklusive, von Rock Hard präsentierte Show im Skaters Palace in Münster zu Gast sein.

Die Tickets sind ab sofort im Internet und bei allen bekannten örtlichen Vorverkaufsstellen erhältlich!

Rock Hard präsentiertClassic Rocknacht

JOE SATRIANIAm 14. Juni steht auf der Loreley ab 15 Uhr (Einlass 14 Uhr) alles unter dem Motto "Classic Rocknacht". Neben Joe Bonamassa wird sich auch Gitarren-Virtuose Joe Satriani (CHICKENFOOT) auf der Freilichtbühne in St. Goarshausen die Ehre geben. Ebenfalls für das Open Air bestätigt: Bernie Marsden, THE BREW, Julian Sas und Krissy Matthews. Karten gibt es für 57 Euro (Sitzplätze) bzw. 49 Euro (Stehplätze) im Vorverkauf.

Die "Classic Rocknacht", welche seit 2007 in Bonn, beziehungsweise Köln über die Bühne ging, findet erstmals auf der Loreley statt. Grund dafür ist die Absage des dort geplanten HiRock-Festivals. Die für diesen Event bereits gekauften Frühbucherkarten behalten allerdings ihre Gültigkeit und die Differenz zum Ticketpreis wird vor Ort erstattet!

Weitere Infos zur Classic Rocknacht 2014 findet ihr auf der Homepage der Freilichtbühne Loreley.

Rock Hard präsentiertEmil Bulls

EMIL BULLSAb Oktober gehen EMIL BULLS in Deutschland und Österreich auf Tour.

Folgende Termine werden von Rock Hard präsentiert:

09.10. - Wien, Flex
10.10. - Regensburg, Airport
11.10. - Ulm, Roxy
13.10. - Frankfurt, Batschkapp
14.10. - Hannover, Musikzentrum
16.10. - Hamburg, Markthalle
17.10. - Osnabrück, Rosenhof
18.10. - Köln, Live Music Hall
21.10. - Bochum, Zeche
23.10. - Oldenburg, Kulturtage
24.10. - Berlin, C-Club
25.10. - Dresden, Alter Schlachthof
28.10. - Nürnberg, Hirsch
30.10. - Erfurt, HSD
31.10. - Karlsruhe, Substage
01.11. - Kaiserslautern, Kammgarn

Die Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet über Ticketmaster.de erhältlich.