Bus & Bahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Kaum ein anderes Festival macht es seinen Gästen so einfach, mit öffentlichen Verkehrsmitteln an- und abzureisen. Da wir natürlich davon ausgehen, dass viele Besucher aus dem Umland diese komfortable Art der Anreise nutzen werden, haben wir auf dieser Seite einen kleinen Überblick über die Verkehrsanbindungen zusammengestellt.

Ab Duisburg Hbf (über Oberhausen Hbf, Essen-Altenessen bis Gelsenkirchen Hbf):
S-Bahn S 2 (Richtung Dortmund) fährt stündlich; Fahrtzeit Duisburg - Gelsenkirchen: 23 Minuten.
Regionalexpress RE 3 (Richtung Hamm) fährt stündlich; Fahrtzeit 19 Minuten.

Ab Düsseldorf Hbf (über Duisburg Hbf, Oberhausen Hbf, Essen-Altenessen bis Gelsenkirchen Hbf):
Regionalexpress RE 3 (Richtung Hamm) fährt stündlich (sonntags nicht); Fahrtzeit Düsseldorf - Gelsenkirchen: 42 Minuten.

Ab Münster Hbf (über Recklinghausen Hbf bis Gelsenkirchen Hbf):
Regionalbahn RB 42 (Richtung Essen) fährt stündlich, Fahrtzeit 53 Minuten.

Ab Mönchengladbach Hbf (über Krefeld Hbf, Duisburg Hbf, Essen Hbf bis Gelsenkirchen Hbf):
Regionalexpress RE 2 (Richtung Münster) fährt stündlich; Fahrtzeit 62 Minuten.

Ab Gelsenkirchen Hbf:
Bus 383 (Richtung Buerer Straße) bis Haltestellen Rhein-Herne-Kanal/Krokuswinkel; fährt alle 10 Minuten, Fahrtzeit 23 Minuten, von dort 3 Minuten zu Fuß bis zum Festivalgelände.

Als besonderer Service wird der Einsatz der Nachtbusse in Richtung Gelsenkirchen Hbf für das Festivalwochenende verstärkt.

Ab Haltestellen Rhein-Herne-Kanal/Krokuswinkel:
Nachtexpress NE 14 ( teilweise über Gelsenkirchen-Buer Rathaus, dort umsteigen in den Nachtexpress NE 11 bis Gelsenkirchen Hbf), fährt stündlich ab 01:19 Uhr bis einschließlich 4:12 Uhr, Fahrtzeit 13 Minuten.

Nach Duisburg: S2 (fährt stündlich bis einschließlich 04:02 Uhr).
Nach Essen: S2 (fährt stündlich bis einschließlich 01:42 Uhr); außerdem RB 42 (fährt stündlich bis 04:04 Uhr).
Nach Dortmund: S2 (fährt stündlich bis einschließlich 04:00 Uhr).
Nach Düsseldorf: RE 3 (fährt stündlich bis einschließlich 03:29).

Ihr seht, auch ohne Auto könnt ihr ganz einfach, bequem und vor allem sicher zum Festival gelangen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Besuchern eine gute und sichere An- und Abreise!