Brandheiße News


22.04.2014, 16:32

Insomnium streamen neuen Song 'Black Heart Rebellion'

Insomnium

INSOMNIUM geben einen Vorgeschmack auf ihr kommendes Album "Shadows Of The Dying Sun": Weiter unten streamen die Finnen für euch ihren neuen Track 'Black Heart Rebellion.' Laut Sänger/Basser Niilo Sevänen können die Fans sich auf eine ziemlich heftige Nummer einstellen:

"'Black Heart Rebellion' ist der vielleicht brutalste Song, den wir jemals aufgenommen haben. Gewaltig, episch und massiv sind die Wörter, die einem sofort in den Sinn kommen, wenn man die Atmosphäre des Tracks beschreiben will. Sicher ist das für uns etwas ganz anderes, und für mich persönlich ist es einer der Favoriten auf dem Album!"

"Shadows Of The Dying Sun" kommt am 25. April in die Plattenläden, live könnt ihr die Finnen in diesem Jahr unter anderem zu Pfingsten auf unserem hauseigenen ROCK HARD FESTIVAL erleben.

16.04.2014, 16:34

Die App-Sonderausgabe zum Rock Hard Festival 2014 ist da

RHF 2014 App

Das ROCK HARD FESTIVAL 2014 rückt mit großen Schritten näher, und um eure Open-Air-Vorfreude noch mehr anzufachen, haben wir eine kostenlose Festival-Sonderausgabe unserer iPad-App für euch zusammengestellt, die ihr hier finden könnt. 

In dieser App-Ausgabe findet ihr zu jeder der auftretenden Bands einen informativen Background-Text sowie ein Interview. Dazu kommen thematisch passende Videoclips, eine Festival-Spotify-Playlist, eine Bilderstrecke und vieles mehr, was euch die Wartezeit bis zum ROCK HARD FESTIVAL 2014 versüßen soll.

Wir sehen uns  am Pfingtwochenende im Amphitheater Gelsenkirchen!
 
PS: Unsere nächste reguläre (natürlich kostenfreie) App-Ausgabe erscheint am 15. Mai.

 

10.04.2014, 11:07

Tesla: Live-Video zum neuen Song 'Ricochet' online

Tesla

TESLA gaben auf dem Monsters Of Rock Cruise ihren bisher unveröffentlichten Track 'Ricochet' zum Besten. Ein Live-Clip der Darbietung wartet weiter unten auf euch. Mehr neues Songmaterial nehmen die kalifornischen Hardrocker seit Februar für ihr kommendes Album "Simplicity" auf. Worauf die Fans sich gefasst machen können, deutet Gitarrist Frank Hannon an:
 
"Stilistisch ist es pures TESLA-Material, zurück zu unseren Wurzeln. Die Band arbeitet und produziert die Platte genauso wie wir es bei "Into The Now" getan haben, mit der Hilfe des legendären Tom Zutaut, der mit uns unsere besten Alben machte."

Live sehen könnt ihr die Band auf dem diesjährigen ROCK HARD FESTIVAL.

 

Sponsoren

Festival-VideogalerieYoutube